Trainingsbetreuung im BZ

Das BZ-Fitnesspaket - 3 individuelle Termine um richtig durchzustarten

1. Termin - Der Eingangscheck

  • Bevor es losgeht, wirst Du mit einem FMS Screen (Functional Movement Screen) durchgecheckt. ​Bei diesem Test werden Mobilität und Stabilität getestet sowie muskuläre Dysbalancen aufgedeckt.

  •  Wir besprechen Deine Ziele und erarbeiten gemeinsam Strategien, die Deine Motivation für einen  gesunden Lebensstil festigen.

2. Termin - Trainingsplanerstellung

  • Anhand der Trainingsziele und der Schwachstellen (FMS) wird ein individueller Trainingsplan erstellt

3. Termin - Ausdauer und Regeneration

  • Polar Own Index Messung
  • Erläuterung von Trainingsprinzipien 
  • Erstellen eines individuellen Ausdauerplans

Alle 6-8 Wochen erfolgt die Erstellung eines neuen Trainingsplans mit kurzem Feedback (einzelne FMS Tests)

Nach 3 Monaten machen wir dann einen Re-Test um deine Trainingserfolge sichtbar zu machen 

Der Functional Movement Screen (FMS) - mit herkömmlichen Fitnesstests lassen sich Dysbalancen nur schwer bestimmen. Der Functional Movement Screen hingegen analysiert objektiv Schwachstellen im Bewegungsablauf.

Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wenn eine Körperregion beeinträchtigt ist, können andere Muskeln das nur oberflächlich kompensieren. Das geschieht oft auf Kosten der korrekten und symmetrischen Ausführung von Bewegungen. Dysbalancen oder neue Verletzungen sind die Folge. 

Der FMS bildet die Basis für das Training und den Fortschritt. 

Polar Cardiocoaching - so einfach war dein Training noch nie!

Warum Herzfrequenz-gesteuertes Training?

  • Die Trainingszeit wird effektiv genutzt
  • Leistungsfähigkeit und Fitness werden erhöht
  • Gesundheitliche Störungen werden frühzeitiger erkannt